buttonstartseite
buttonimpressum
buttonkontakt
buttonvita
buttonlinks
buttonliteratur
buttontherapie
buttonseminare
buttoncoaching
buttonberatung
zentrumlogo
tiefenpsychologie

Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte der
Nervenarzt Sigmund Freud eine Theorie des
menschlichen Erlebens und Verhaltens, aus
der er eine entsprechende Behandlungsform,
die klassische Psychoanalyse ableitete.
Im Laufe der Zeit entwickelten sich daraus
dann die tiefenpschologischen Methoden.

Der Ausdruck "tiefenpsychologisch" bedeutet
dass nicht allein die bestehenden Symptome,
sondern durch die Behandlung der tieferen
Schichten eines Menschen - dem zum Teil
unbewussten Fühlen und Erleben - auch
die
Ursachen aufgelöst werden können.

psychologie

Jeder Mensch macht in seinem Leben
vielfältige Beziehungserfahrungen. Frühe
Enttäuschungen und emotionale Verletzungen
werden mit Hilfe verschiedener Abwehrmuster
aus dem bewussten Erleben verdrängt.
Gleichzeitig werden sie aber in den aktuellen
Beziehungen unbewusst neu inszeniert, was
zu privaten/beruflichen Konflikten führt.
Durch die therapeutische Beziehung kann
dies erkannt und bearbeitet werden, mit dem

psychologieziele

ist eine aus der Psychoanalyse
abgeleitete, kürzere, individuell personenzentrierte Therapieform.
psychologiespektrum
Es sind sowohl Einzel-, wie Paar-,
Familien- und Gruppensitzungen
möglich. Für ein unverbindliches
Vorgespräch können Sie mich
gerne per Telefon kontaktieren.
tiefenpsychologie
therapie
tiefenpsychologie
tiefenpsychologie